Gemeinschaftspraxis für integrative Medizin und Gesundheit

Nicola Fels, Kinder- und Jugendmedizin, Dr. Bart Maris, Frauenheilkunde

• familienorientiert und ganzheitlich •
• schulmedizinisch und integrativ-komplementär •
• naturheilkundlich und anthroposophisch •
• vorbeugend und heilend •
• systemisch und individuell •
• psychosomatisch und psychotherapeutisch •
• und offen für Kassen- und Privatversicherte •

GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR KINDER- UND JUGENDMEDIZIN UND FRAUENHEILKUNDE

Bogenstraße 61 | 47799 Krefeld
Telefon 02151 207280
Fax 02151 207281
praxis@fels-maris.de

UNSERE SPRECHZEITEN

Mo., Di., Do., Fr. von 8.30 bis 18.00 Uhr
Mi. von 8.30 bis 15.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung.

...............................

Für Termine wenden Sie sich bitte telefonisch
oder per E-Mail an unsere Praxis oder nutzem Sie die Möglichkeit online einen Termin zu vereinbaren.

Für die Anforderung von Rezepten senden Sie
uns bitte eine E-Mail.

UNSERE AKUTSPRECHSTUNDEN

Kinder- und Jugendmedizin
Bitte rufen Sie einfach morgens ab 08:30h an oder kommen in die Sprechstunde!

Frauenheilkunde
Montag bis Freitag von 12:30 bis 13:30 Uhr. Bitte melden Sie sich vorab telefonisch.

Den Ärztlichen Notdienst erreichen Sie an Wochenenden und nach 19:00 Uhr telefonisch unter 116117

STELLENANGEBOTE >>

AKTUELL

Informationen zum Thema Impfpflicht

finden Sie hier:   http://www.impf-info.de oder
                           https://www.individuelle-impfentscheidung.de/

Neuerscheinung

Besinnung finden im Leben mit Krebs

Bart Maris

Der etwas andere Krebsratgeber

Zum INFO3-Verlag >>

 

Krebs fordert die betroffenen Menschen heraus, sich umfassend über geeignete Therapien zu informieren und wichtige Entscheidungen zu treffen. Sie sind aber auch gefragt, sich auf das Leben mit dem Krebs einzulassen: Welche Werte sind jetzt wesentlich? Dieses Buch möchte dabei helfen, sich in einer schwierigen Zeit neben den medizinischen Aspekten zu besinnen: auf den roten Faden des Lebens, auf den eigenen Wesenskern und auch auf die Endlichkeit dieses Erdenlebens.

„Wie kann ich die Frage: Was kann ich selber gegen den Krebs tun? verwandeln in die Haltung: Was kann ich mit dem Krebs alles noch tun?“

Bart Maris

Das Buch enthält zudem Hintergrundwissen zur Entstehung der Krebserkrankung und erklärt die besonderen therapeutischen Eigenschaften der Mistel. Aus jahrelanger Praxis-Erfahrung und nicht zuletzt aus eigenem Erleben bietet der Frauenarzt Bart Maris mit seinem etwas anderen Krebsratgeber hilfreiche Anregungen für Betroffene und ihre Angehörigen.

DIE ÄRZTE

Dr. Bart Maris

Facharzt für Frauenheilkunde

Bart Maris (1956), gebürtiger Niederländer, hat nach dem Studium in Utrecht (NL) seine Facharztweiterbildung zum Frauenarzt in Herdecke und Hagen bekommen. In der Zeit fanden für das Notärztekomitee Cap Anamur ein längerer Einsatz in Namibia sowie zwei Einsätze im kurdischen Teil von Nord-Irak statt. Anthroposophische Medizin hat er unter anderem während seiner Tätigkeit im Gemeinschaftskrankenhaus in Herdecke gelernt. Seine besonderen Fähigkeiten und Schwerpunkte sind die Begleitung und Betreuung von Schwangeren, sowie die Behandlung von Krebspatientinnen insbesondere mit Mistel. Er hat verschiedene Bücher geschrieben.
Nicola Fels und Bart Maris sind verheiratet und haben vier Kinder.

ZU DEN PUBLIKATIONEN >>

Nicola Fels

Ärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Nicola Fels (1960) besuchte die Waldorfschule in Freiburg, studierte anschließend Medizin in Hamburg und durchlief die Weiterbildung zu Kinder- und Jugendmedizin, mit Zusatzbezeichnung Allergologie, in Osnabrück. Anschließend folgte eine systemische Kinder- und Jugendpsychotherapie-Ausbildung sowie viele Fortbildungen in Komplementärmedizin. Ihre besonderen Fähigkeiten und Schwerpunkte sind die individuelle Impfberatung, psychotherapeutische Beratung, Begleitung und Behandlung von Kindern und ihren Familien sowie die ganzheitliche oder komplementärmedizinische Behandlung von Kindern mit chronischen Erkrankungen.

ZU DEN VORTRÄGEN >>

Maike Konzuch

Ärztin für Kinder- und Jugendmedizin in Weiterbildung (Aktuell in Elternzeit!)

Maike Konzuch (1978) absolvierte das Medizinstudium in Frankfurt und Düsseldorf. Anschließend arbeitete sie in der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Viersen sowie in der Kinderklinik in Mönchengladbach. Seit 2015 unterstützt sie als Weiterbildungsassistentin das Praxisteam. Aktuell, nach der Geburt ihres dritten Kindes, ist sie in Elternzeit.

Nina Klara

Ärztin für Frauenheilkunde in Weiterbildung

Nina Klara (1982) studierte nach dem Abitur und einem FSJ bis 2009 Humanmedizin in Bonn und absolvierte das praktische Jahr in Bergisch Gladbach und auf der Insel Teneriffa. Nach dem Studium nahm sie ihre Weiterbildung im Fach Frauenheilkunde am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke auf und bekam in den folgenden Jahren zwei Kinder.
2011-2013 absolvierte sie eine berufsbegleitende Ausbildung in anthroposophischer Medizin in Havelhöhe, Berlin.